02.02.2018 - Kategorie "Insolvenzverfahren"

Sieber-Wurst-Pleite: Insolvenzverwalter verklagt Freistaat

Die Großmetzgerei Sieber musste Insolvenz anmelden und wurde liquidiert

Nach der Pleite der oberbayerischen Großmetzgerei Sieber verklagt der Insolvenzverwalter Josef Hingerl den Freistaat Bayern auf Schadensersatz in Millionenhöhe.


Wegen eines aus seiner Sicht unrechtmäßigen Produktionsverbotes fordert er eine Zahlung von mehr als zwölf Millionen Euro. Das Landgericht München I bestätigte am Freitag den Eingang der Klage. Die

Weiterlesen mit unverbindlicher Registrierung

Wenn Sie diesen und alle übrigen unserer Beiträge voll lesen möchten, registrieren Sie sich jetzt für die 3-tägige Testphase, unverbindlich, kostenfrei und ohne anschließendes Abonnement.



Bild: Naypong / FreeDigitalPhotos.net