22.03.2019 - Kategorie "Private Insolvenz"

Weniger Privatpleiten in NRW - Ruhrgebiet bleibt schwierig

NRW: 22 300 Verbraucher mussten in die Insolvenz

Die gute Lage auf dem Arbeitsmarkt hat in Nordrhein-Westfalen - wie in ganz Deutschland - für weniger Privatpleiten gesorgt.


NRW-weit meldeten im vergangenen Jahr gut 22 300 Menschen eine Privatinsolvenz an - 2,1 Prozent weniger als im Vorjahr. Für Nordrhein-Westfalen ist das der niedrigste Stand seit 2005. Das geht aus d

Weiterlesen mit unverbindlicher Registrierung

Wenn Sie diesen und alle übrigen unserer Beiträge voll lesen möchten, registrieren Sie sich jetzt für die 3-tägige Testphase, unverbindlich, kostenfrei und ohne anschließendes Abonnement.