13.04.2015 - Kategorie "Insolvenzverfahren"

„Offizin Andersen Nexö“ ist wieder insolvent

Offizin Andersen Nexö meldet wieder Insolvenz an

Die Offizin Nexö Andersen, bekannter Hersteller von Büchern und Broschüren, musste erneut Insolvenz anmelden.


Vom zweiten Insolvenzantragseit 2013 sind rund 190 Mitarbeiter betroffen. Das Amtsgericht Leipzig hat Rechtsanwalt Rüdiger Wienberg mit der vorläufigen Insovlenzverwaltung beauftragt. Wienberg bezeich

Weiterlesen mit unverbindlicher Registrierung

Wenn Sie diesen und alle übrigen unserer Beiträge voll lesen möchten, registrieren Sie sich jetzt für die 3-tägige Testphase, unverbindlich, kostenfrei und ohne anschließendes Abonnement.



Bild: typofi