Suche

Nachrichtenübersicht

Schreckhase. Zwei Firmen sind insolvent

Spangenberg: Firma Schreckhase ist insolvent

Ein vorläufiges Insolvenzverfahren wurde sowohl über die Horst Schreckhase GmbH & Co. KG als auch über die Werbedruck GmbH Horst Schreckhase eingeleitet.

mehr...
reco: vorläufiger Insolvenzverwalter bestellt

Möbelhersteller reco insolvent

Der Dielen- und Garderobenmöbelhersteller Reco ist insolvent.

mehr...
Angeschlagener Schiffbauer Daewoo soll neue Milliardenhilfen erhalten

Angeschlagener Schiffbauer Daewoo soll neue...

Der angeschlagene südkoreanische Schiffbauer Daewoo Shipbuilding and Marine Engineering soll mit neuen Milliardenhilfen vor der Insolvenz gerettet werden.

mehr...
Steinach: Betreiber der Skiarena Silbersattel ist insolvent

Skiarena Silbersattel in Steinach insolvent

Über die Skiarena Silbersattel Steinach GmbH ist ein vorläufiges Insolvenzverfahren eingeleitet worden.

mehr...
Start-up Miito muss in die Insolvenz
21.03.2017 - Die Berliner Miito GmbH musste nur zwei Jahre nach einer erfolgreichen Crowdfunding-Kampagne Insolvenz anmelden.
Wöhrl-Rettungspaket wird nach Finanzhof-Urteil neu aufgeschnürt
21.03.2017 - Fast schien die Rettung der Modehauskette Wöhrl in trockenen Tüchern - da sorgte der Bundesfinanzhof mit einem Urteil für Ernüchterung. Nun muss das Rettungspaket noch einmal aufgeschnürt werden.
PIAD Buchen muss in die Insolvenz
20.03.2017 - Die PIAD Produktionsgesellschaft Buchen mbH & Co. KG hat einen Insolvenzantrag gestellt.

Weitere Nachrichten in der Übersicht

Pressespiegel

Insolvenz-Aus für Firma Schiefer&  Ercklentz

RP: Schiefer & Ercklentz: 24 Mitarbeiter erhielten Kündigung

Es gibt keine Chance, den seit 1934 existierenden Traditionsbetrieb Schiefer & Ercklentz zu retten.

mehr...
Plauener Speziallampen-Hersteller Vosla (früher Narva) isi insolvent

FP: Speziallampen-Hersteller Vosla will 100 Mitarbeiter...

Die Geschäftsführung hält den Personalabbau für unumgänglich. Der IG Metall fehlt ein funktionierendes Konzept für die Zukunft.

mehr...
Roeckl Handschuhe & Accessoires GmbH und Co. KG geht in die Insolvenz in Eigenverwaltung

LEDERWARENREPORT: Roeckl beantragt Insolvenz in...

Die Roeckl Handschuhe & Accessoires GmbH und Co. KG hat am 21. März Insolvenz in Eigenverwaltung beantragt. In Deutschland trennt man sich von sieben Standorten und rund 45 von 200 Mitarbeitern.

mehr...
Gesamter Aufsichtsrat der insolventen Alemannia Aachen tritt zurück

RP: Alemannia Aachen kann Saison zu Ende Spielen

Der finanziell angeschlagene Traditionsverein Alemannia Aachen kann die laufende Saison in der Regionalliga West zu Ende spielen. Das erklärte der vom zuständigen Amtsgericht bestellte vorläufige...

mehr...
StZ: Anlegermillionen bleiben verschollen
23.03.2017 - Bisher hat der Insolvenzverwalter keinen Überblick über die Finanzen von EN Storage
SZ: Geht der Ofen endgültig aus?
23.03.2017 - Zum zweiten Mal binnen vier Jahren hat der Ofenbauer Mioba Insolvenz angemeldet. Wird nicht mit offenen Karten gespielt?
MERKUR: Zurück bleibt ein Riesenberg an Schulden
22.03.2017 - Einen Riesenberg an Schulden hat die Goldmann und Weigert GmbH seit Mitte vergangenen Jahres angehäuft. Mittlerweile ist ein Insolvenzverwalter mit der Abwicklung des Unternehmens beauftragt.

Weitere Pressespiegel in der Übersicht

Kanzlei-, Berater- und Unternehmensticker

Die rund 100 Mitarbeiter der Firma karl Miller erhalten Insolvenzgeld

Spezialkabinen-Hersteller Karl Miller GmbH stellt...

Weltweiter Einbruch in wesentlichen Marktsegmenten führt zu deutlichem Umsatzrückgang

mehr...
Roeckl Handschuhe & Accessoires GmbH und Co. KG geht in die Insolvenz in Eigenverwaltung

ROECKL konzentriert sich auf die Groß- und Hauptstädte

Die Handschuhe & Accessoires GmbH & Co.KG geht den Unternehmerischen Schritt einer Insolvenz in Eigenverwaltung nach § 270a lnsO.

mehr...
Plauener Speziallampen-Hersteller Vosla (früher Narva) isi insolvent

vosla: Personalabbau für Neustart

Die Restrukturierung der vosla GmbH nimmt erste Formen an.

mehr...
Wiesbadener Nordwand - Indoor-Kletterhalle insolvent

Wiesbadener Nordwand - Indoor-Kletterhalle insolvent

Geschäftsbetrieb läuft uneingeschränkt weiter und bleibt für Besucher geöffnet

mehr...
THEOPARK berät Insolvenzverwalter Dr. Hubert Ampferl beim Verkauf von expert-Markt
23.03.2017 - Der Insolvenzverwalter Dr. Hubert Ampferl von Dr. Beck & Partner in Nürnberg hat den Geschäftsbetrieb der expert Hettler GmbH in Waldshut-Tiengen in Baden-Württemberg erfolgreich an die expert Octomedia GmbH, ein Unternehmen der expert Gruppe, verkauft.
Strandcamping Fehmarnbelt mit neuem Betreiber
22.03.2017 - Bremer Investor übernimmt insolventen Campingplatz - Betriebsfortführung durch Insolvenzverwalter nach sechs Jahren erfolgreich beendet
Lindenfarb: Verhandlungen mit Betriebsrat und Gewerkschaft erfolgreich beendet
22.03.2017 - Sanierungsgeschäftsführer Detlef Specovius: „Dass gerade einmal jedes zehnte der 377 Beschäftigungsverhältnisse betriebsbedingt wegfällt, ist für ein Sanierungsverfahren in Eigenverwaltung eine außergewöhnlich gute Quote.“

Weitere Pressemitteilungen in der Übersicht

InsolvenzBlog

Zum InsolvenzBlog