17.11.2016 - Kategorie "Insolvenzverfahren"

ADLER übernimmt Rechte an Steilmann-Marke

Steilmann - Insolvenz

Umsatzstarkes Produktsortiment bleibt erhalten: ADLER übernimmt Rechte an Steilmann-Marke. Integration als Eigenmarke führt zu verbesserter Profitabilität


Die Adler Modemärkte AG wird die bislang bereits im Sortiment geführte Marke "Steilmann" als Eigenmarke weiterführen. Das Unternehmen einigte sich mit dem Insolvenzverwalter der Steilmann-Gruppe, Dr. Frank Kebekus, auf einen Übergang der Markenrechte. Über die genauen Konditionen des zugrundeliegenden Kaufvertrags wurde von den beteiligten Parteien Stillschweigen vereinbart. ADLER hat mit der Steilmann-Marke im Geschäftsjahr 2015 Brutto-Umsätze in Höhe von rund 18 Millionen Euro erwirtschaftet.

Für Lothar Schäfer, Vorstandsvorsitzender der Adler Modemärkte AG, ergeben sich durch den Kauf der Markenrechte viele Vorteile: Neben der Weiterführung des bei ADLER-Kunden beliebten Steilmann-Sortiments auf den vorhandenen und etablierten Verkaufsflächen sieht er auch zusätzliche Chancen zur Verbesserung von Umsatz und Profitabilität: "Durch die künftige Eigenbeschaffung der Ware eröffnen wir uns deutliche Einsparpotenziale durch den Wegfall eines Zwischenhändlers. Hierdurch verbessert sich die Marge von Steilmann-Produkten bei weiterhin attraktiven Verkaufspreisen für unsere Kunden. Ganz nach der Devise des früheren Firmengründers Klaus Steilmann "Mode für Millionen - nicht für Millionäre"!"




Über Adler Modemärkte:
Die Adler Modemärkte AG mit Sitz in Haibach bei Aschaffenburg gehört zu den größten und bedeutendsten Textileinzelhändlern in Deutschland. Die Gruppe setzte im Jahr 2015 mit rund 4.200 Mitarbeitern EUR 566,1 Mio. um und erzielte ein EBITDA von EUR 33,3 Mio. ADLER betreibt derzeit 180 Modemärkte, davon 154 in Deutschland, 22 in Österreich, zwei in Luxemburg, zwei in der Schweiz sowie einen Online-Shop. Das Unternehmen konzentriert sich auf Großflächenkonzepte über 1.400 m2 Verkaufsfläche und bietet mit zahlreichen Eigenmarken und ausgesuchten Fremdmarken ein breitgefächertes Warensortiment an. ADLER ist dank seiner mehr als 60-jährigen Tradition mit hoher Kundenbindung nach eigenen Erhebungen der Marktführer in dem kaufkraftstarken Segment der Altersgruppe ab 45 Jahre.


Bild: sto

Wollen Sie umgehend informiert werden, wenn es Neuigkeiten zu diesem Verfahren gibt?


Testen Sie kostenfrei und unverbindlich 3 Tage lang diese Funktionalität - zum Beispiel über unser "Risk-Paket" - und wir benachrichtigen Sie, sobald zum Verfahren neue Nachrichten oder neue Beschlüsse vorliegen.


Jetzt zur Paketauswahl