26.11.2012 - Kategorie "Insolvenzverfahren"

Sächsische Sandsteinwerke liefern wieder für Landtagsneubau

Insolvenz der Sächsischen Sandsteinwerke

Der Streit zwischen der Projektleitung des Potsdamer Landtagsneubaus und der zahlungsunfähigen Sächsischen Sandsteinwerke GmbH ist beigelegt.


Das Unternehmen aus Pirna liefert drei Wappenkartuschen und mehrere Charakterköpfe aus, teilte es am Freitag mit. Zuvor habe die BAM Deutschland AG (Stuttgart) – wie vertraglich vereinbart - einen h

Weiterlesen mit unverbindlicher Registrierung

Wenn Sie diesen und alle übrigen unserer Beiträge voll lesen möchten, registrieren Sie sich jetzt für die 3-tägige Testphase, unverbindlich, kostenfrei und ohne anschließendes Abonnement.



Bild: eggo 3