02.11.2012 - Kategorie "Insolvenzverfahren"

Schlecker XL: Drohende Masseunzulänglichkeit angezeigt

Masseunzulänglichkeit für Schlecker XL angeziegt

Schlecker XL kann Forderungen der Gläubiger wohl nicht erfüllen. Bei der insolventen Schlecker-Tochter Schlecker XL reicht die Insolvenzmasse voraussichtlich nicht aus, um die Ansprüche der Gläubiger zu bedienen.


Insolvenzverwalter Werner Schneider habe am Mittwoch bei Gericht die drohende Masseunzulänglichkeit angezeigt, sagte sein Sprecher. Vor allem die hohen Ansprüche der Bundesagentur für Arbeit hätten

Weiterlesen mit unverbindlicher Registrierung

Wenn Sie diesen und alle übrigen unserer Beiträge voll lesen möchten, registrieren Sie sich jetzt für die 3-tägige Testphase, unverbindlich, kostenfrei und ohne anschließendes Abonnement.



Bild: nein scottchan