21.11.2019 - Kategorie "Insolvenzverfahren"

Türkischer Reiseveranstalter ANEX Tour erwirbt ‚Bucher Reisen & ÖGER TOURS‘

Insolvenzverfahren deutschen Thomas Cook-Tochter Bucher Reisen & Öger Tours

Wiederaufnahme des Reisebetriebs in den nächsten Wochen angestrebt - alle 84 Mitarbeiter werden übernommen


Aufatmen bei den Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern der deutschen Thomas Cook-Tochter Bucher Reisen & Öger Tours GmbH. Keine zwei Monate nach Insolvenzanmeldung ist der Reiseveranstalter Bucher Reisen & ÖGER TOURS gerettet. Der türkische Reiseveranstalter ANEX Tour übernimmt den Türkeispezialisten ÖGER TOURS und den Best Deal Anbieter Bucher Reisen. Mit dem international tätigen türkischen Touristikkonzern konnte die vorläufige Insolvenzverwalterin Julia Kappel-Gnirs von der Kanzlei hww hermann wienberg wilhelm einen leistungsstarken strategischen Investor für den bekannten deutschen Reisespezialisten finden.

 

„Wir freuen uns sehr, dass es uns gelungen ist, mit dem Investor ANEX Tour die Weichen für eine erfolgsversprechende Zukunft der Traditionsmarken ÖGER TOURS und Bucher Reisen zu stellen. ANEX Tour ist der ideale strategische Erwerber für diesen Reiseanbieter, der vom Portfolio her hervorragend passt“, sagt die vorläufige Insolvenzverwalterin Julia Kappel-Gnirs.

 

„Es geht weiter! Das ist eine sehr gute Nachricht für unsere hoch qualifizierten und engagierten Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter. Ihnen gilt unser besonderer Dank, denn sie haben in den letzten Wochen aus vollem Herzen für den Erhalt des Unternehmens gekämpft. Wir werden unser Know how und unsere hervorragende Expertise als Reiseveranstalter nun bei ANEX Tour erfolgreich einbringen können“, sagt Michael Gisbertz, Geschäftsführer von Bucher Reisen & ÖGER TOURS GmbH, der für Bucher Reisen in Meerbusch zuständig ist. ANEX Tour übernimmt alle 84 Mitarbeiter an den beiden Unternehmensstandorten in Hamburg und Meerbusch.

 

„Wir blicken voller Zuversicht auf diese Zukunftsperspektive und arbeiten auf Hochtouren, damit der Reisebetrieb so schnell wie möglich in den nächsten Wochen wieder aufgenommen werden kann. Wir hoffen, dass unsere langjährigen Vertriebspartner und Kunden uns auch weiterhin ihr Vertrauen schenken und sich künftig wieder für Reisen mit Bucher und ÖGER entscheiden werden“, sagt Songül Göktas-Rosati, die für ÖGER TOURS zuständige Geschäftsführerin von Bucher Reisen & ÖGER TOURS GmbH in Hamburg.

 

„Ich freue mich, die Geschäftsführung und die Mitarbeiter von Bucher Reisen und ÖGER TOURS bei ANEX begrüßen zu dürfen. Die Übernahme dieser wertvollen Marken zeigt unser starkes Engagement für die Strategie von ANEX, ein globaler Player im Tourismussektor zu werden. Die Rettung von ÖGER TOURS, einer türkischen Traditionsmarke, und die Aufnahme von Bucher Reisen in unsere Gruppe werden für ANEX echten Mehrwert schaffen. Mit den Erfahrungen von Bucher und Öger auf dem deutschen Markt und der globalen Kompetenz von ANEX bringen wir das Unternehmen zurück in seine Glanzzeiten“, sagt der Chairman von ANEX Tour Neşet Koçkar.

 

Der Verkauf und die Übernahme stehen noch unter Gremienvorbehalt des vorläufigen Gläubigerausschusses und der Freigabe der Kartellbehörde. Angestrebt ist, dass diese bis Ende November 2019 vorliegen. Über den Kaufpreis haben die Parteien Stillschweigen vereinbart.

 

Die bereits nach Insolvenzantragstellung abgesagten Reisebuchungen bei dem Reiseveranstalter Bucher Reisen & ÖGER TOURS können aus rechtlichen Gründen leider nicht wieder aufgenommen werden.

 

Liste der beteiligten Anwälte für die Insolvenzverwaltung | Verkäuferseite

 

Insolvenzverwaltung:

 

hww hermann wienberg wilhelm

Julia Kappel-Gnirs (Insolvenzverwalterin)

Ottmar Hermann (Insolvenzverwalter)
Fabio Algari (Insolvenzverwalter)

 

Dr. Dragica Banovic (Insolvenzverwaltung, Restrukturierung, Distressed M&A)

Dr. iur. h.c. Rainer M. Bähr (Insolvenzverwaltung, Restrukturierung)

Frank Bassermann (Insolvenzverwaltung, Restrukturierung)

Andreas Ströder (Restrukturierung, Distressed M&A)

 

Beratung der Insolvenzverwaltung:

 

PricewaterhouseCoopers (PwC) – M&A-Beratung

 

Timo Klees, Partner (Federführung)

Dr. Alexander von Friesen, Partner

Dr. Boris Hippel, Manager

Lukas Filippinetti, Senior Associate

Hendrik Blumenstock, Senior Associate

Felix Lenk, Senior Associate

Manuel Nowotny, Associate

Jonas Koch, Associate

Florian Middelkamp, Associate

 

NOERR – rechtliche Beratung

 

Dr. Florian Becker (Corporate/M&A, Federführung)

Dr. Dorothée Prosteder (Restrukturierung)

Dr. Holger Alfes (Corporate/M&A)

Stephan Gönczöl (Restrukturierung)

Dr. Daniel Rücker (Datenschutz)

Valentina Nieß (IP-Recht)

Dr. Kathrin Westermann (Kartellrecht)

Peter Stauber (Kartellrecht)

Markus Brösamle (Kartellrecht)

Natalie Oei (IP-Recht)

 

Beiten Burkhardt – arbeitsrechtliche Beratung

 

Dr. Thomas Drosdeck

Maike Pflästerer (Federführung)

Inka Adam

Dr. Gerald Müller-Machwirth

 


Bild: Phaitoon / FreeDigitalPhotos.net

Wollen Sie umgehend informiert werden, wenn es Neuigkeiten zu diesem Verfahren gibt?


Testen Sie kostenfrei und unverbindlich 3 Tage lang diese Funktionalität - zum Beispiel über unser "Risk-Paket" - und wir benachrichtigen Sie, sobald zum Verfahren neue Nachrichten oder neue Beschlüsse vorliegen.


Jetzt zur Paketauswahl