05.08.2013 - Kategorie "Insolvenzverfahren"

Zwei Unternehmer haben Interesse an Volkswerft Stralsund

Hoffnung für die insolvente Volkswerft Stralsund

Für die insolvente Volkswerft Stralsund gibt es neue Hoffnung. Insolvenzverwalter Berthold Brinkmann bestätigte am Samstag der Nachrichtenagentur dpa, dass er derzeit «ganz gute Gespräche» mit potenziellen Käufern führe.


«Wir haben in der Tat zwei russische Interessenten und auch durchaus noch andere», sagte Brinkmann. Sein Ziel sei die Unterzeichnung eines Kaufvertrags für die Zeit zwischen Septembe

Weiterlesen mit unverbindlicher Registrierung

Wenn Sie diesen und alle übrigen unserer Beiträge voll lesen möchten, registrieren Sie sich jetzt für die 3-tägige Testphase, unverbindlich, kostenfrei und ohne anschließendes Abonnement.



Bild: voodoo