30.12.2013 - Kategorie "Statistik"

3,7 % weniger Gründungen größerer Betriebe in den ersten drei Quartalen 2013

Die Zahl neu gegründeter Kleinunternehmen ging auf knapp 186 000 zurück.

Von Januar bis September 2013 wurden rund 99 000 Betriebe neu gegründet, deren Rechtsform und Beschäftigtenzahl auf eine größere wirtschaftliche Bedeutung schließen lassen. Wie das Statistische Bundesamt (Destatis) weiter mitteilt, waren das 3,7 % weniger als von Januar bis September 2012.


Die Zahl neu gegründeter Kleinunternehmen ging um 2,5 % auf knapp 186 000 zurück. Hingegen stieg die Zahl der Gründungen von Nebenerwerbsbetrieben um 4,7 % auf fast 192 000. Die Gesamtzahl der Gewe

Weiterlesen mit unverbindlicher Registrierung

Wenn Sie diesen und alle übrigen unserer Beiträge voll lesen möchten, registrieren Sie sich jetzt für die 3-tägige Testphase, unverbindlich, kostenfrei und ohne anschließendes Abonnement.



Bild: M. Kucevicz