29.10.2020 - Kategorie "Insolvenzgeschehen allgemein"

Alarmstimmung in der Tourismusbranche - Reserven sind aufgebraucht

Zweiter Lockdown: Insolvenzwelle bei Hotels befürchtet

Angesichts des ab Montag beginnenden Teil-Lockdowns für Übernachtungs- und Gaststättenbetriebe herrscht in der Branche Alarmstimmung.


Für die Unternehmen seien die von der kommenden Woche an geltenden Schließungen nach dem Lockdown im Frühjahr und dem Beherbungsverbot im Herbst der dritte Lockdown in diesem Jahr, sagte am Donnerst

Weiterlesen mit unverbindlicher Registrierung

Wenn Sie diesen und alle übrigen unserer Beiträge voll lesen möchten, registrieren Sie sich jetzt für die 3-tägige Testphase, unverbindlich, kostenfrei und ohne anschließendes Abonnement.