26.11.2012 - Kategorie "Insolvenzverfahren"

BGH entscheidet erneut über Lehman-Klagen

Anleger der insolventen Lehman- Bank klagen erneut

Schadensersatzansprüche privater Anleger der US-Pleitebank Lehman Brothers sind am Dienstag (27. November) erneut Thema beim Bundesgerichtshof (BGH).


Zwei Kläger verlangen von ihrer Bank die Rückerstattung von rund 16 000 beziehungsweise 82 500 Euro, die sie mit «Global-Champion-Zertifikaten» der niederländischen Lehman-Tochter verloren habe

Weiterlesen mit unverbindlicher Registrierung

Wenn Sie diesen und alle übrigen unserer Beiträge voll lesen möchten, registrieren Sie sich jetzt für die 3-tägige Testphase, unverbindlich, kostenfrei und ohne anschließendes Abonnement.



Bild: M. Kucevic