26.03.2020 - Kategorie "Private Insolvenz"

Etwas mehr Privatpleiten in Hessen

Rund 5.800 hessische Verbraucher waren 2019 insolvent

In Hessen gab es im vergangenen Jahr bereits einen leichten Anstieg um 0,9 Prozent auf 5817 Privatinsolvenzen.


Die Zahl der Privatpleiten in Deutschland wird nach Einschätzung des Informationsunternehmens Crifbürgel wegen der Corona-Krise erstmals seit Jahren wieder steigen. Gegenwärtig rechne er mit einem

Weiterlesen mit unverbindlicher Registrierung

Wenn Sie diesen und alle übrigen unserer Beiträge voll lesen möchten, registrieren Sie sich jetzt für die 3-tägige Testphase, unverbindlich, kostenfrei und ohne anschließendes Abonnement.