02.02.2017 - Kategorie "Insolvenzgeschehen allgemein"

Rechtsanwalt Michael Verken wird Partner bei der anchor Rechtsanwälte

Anchor nimmt mit Michael Verken einen neuen Partner auf

Die Partnerschaft der Kanzlei anchor Rechtsanwälte freut sich bekannt zu geben, dass sie Herrn Rechtsanwalt Michael Verken mit Wirkung zum 1. Januar 2017 als Partner aufnimmt.


Michael Verken ist in der Insolvenzverwaltung an den Standorten München, Peißenberg und Augsburg tätig und begann seine Berufslaufbahn bei anchor. Herr Verken war bereits in mehreren überregionalen Sanierungsverfahren aktiv und hat seinen Schwerpunkt in der Fortführung und Sanierung insolventer Unternehmen.

Michael Verken wird den Geschäftsbereich Insolvenzverwaltung als Insolvenzverwalter und Sachwalter gemeinsam mit der Partnerschaft im süddeutschen Raum weiter ausbauen.

  

Zur anchor Rechtsanwälte Partnerschaftsgesellschaft mbB und der anchor Management GmbH:

Die Kanzlei anchor Rechtsanwälte ist bundesweit mit über 100 Mitarbeitern an zehn Standorten tätig. Neben der klassischen Insolvenzverwaltung und der insolvenzrechtlichen Beratung durch anchor Rechtsanwälte, bietet die anchor Management GmbH mit Ihrem Geschäftsführer Markus Fauser seit Oktober 2016 auch Operatives Interim Management als CRO, CFO und CEO an.


Die anchor Management GmbH und anchor Rechtsanwälte eröffnen zudem zum 01. Februar 2017 einen neuen Standort in Düsseldorf unter der Leitung der beiden Partner Herrn Markus Fauser - vormals Deloitte GmbH Wirtschaftsprüfungsgesellschaft - und Herrn Rechtsanwalt Lars Hinkel – vormals BBL Bernsau Brockdorff – mit den Schwerpunkten Sanierungsarbeitsrecht, Restrukturierung und Operatives Interim Management.


Bild: anchor Rechtsanwälte Partnerschaftsgesellschaft mbB

Wollen Sie umgehend informiert werden, wenn es Neuigkeiten zu diesem Verfahren gibt?


Testen Sie kostenfrei und unverbindlich 3 Tage lang diese Funktionalität - zum Beispiel über unser "Risk-Paket" - und wir benachrichtigen Sie, sobald zum Verfahren neue Nachrichten oder neue Beschlüsse vorliegen.


Jetzt zur Paketauswahl