14.08.2020 - Kategorie "Sanierung"

Rund 900 Millionen Euro Corona-Hilfen in Schleswig-Holstein

Insolvenzgefahr trotz Corona-Hilfen

Nach den ersten Pandemie-Monaten zieht das Land Zwischenbilanz: Ein ganzer «Brocken» ist an Unternehmen und Freiberufler im Norden zur Unterstützung in der Krise ausgezahlt worden. Der Wirtschaftsminister warnt aber auch: «Wir werden Insolvenzen erleben.»


Bund und Land haben die Wirtschaft in Schleswig-Holstein im ersten Halbjahr mit rund 900 Millionen Euro an Corona-Hilfen unterstützt. Wegen krisenbedingter Liquiditätsengpässe erhielten gut 57 000 U

Weiterlesen mit unverbindlicher Registrierung

Wenn Sie diesen und alle übrigen unserer Beiträge voll lesen möchten, registrieren Sie sich jetzt für die 3-tägige Testphase, unverbindlich, kostenfrei und ohne anschließendes Abonnement.