14.11.2013 - Kategorie "Insolvenzverfahren"

Vier Insolvenzanträge nach Razzia bei Infinus-Finanzfirmengruppe

Vier Insolvenzanträge nach Razzia bei Infinus-Finanzfirmengruppe

Im Zusammenhang mit den Betrugsvorwürfen und Razzien gegen die Dresdner Finanzfirmengruppe Infinus sind beim Amtsgericht Dresden vier Anträge auf Einleitung eines Insolvenzverfahrens gestellt worden


Das sagte eine Sprecherin des Gerichts am Mittwoch. Nach ihren Angaben handelt es sich um die Future Business KGaA und die Prosavus AG sowie die MAS Finanz AG und die MAS Vermögens G

Weiterlesen mit unverbindlicher Registrierung

Wenn Sie diesen und alle übrigen unserer Beiträge voll lesen möchten, registrieren Sie sich jetzt für die 3-tägige Testphase, unverbindlich, kostenfrei und ohne anschließendes Abonnement.



Bild: M. Kucevicz