04.09.2020 - Kategorie "Private Insolvenz"

Zahl der privaten Insolvenzen im Südwesten vergleichsweise niedrig

Privatinsolvenzen sind (noch) rückläufig

Die Zahl der privaten Insolvenzen im Südwesten liegt trotz eines Anstiegs immer noch auf vergleichsweise niedrigem Niveau.


Das hat der Informationsdienstleister Crifbürgel für sein «Schuldenbarometer» für das erste Halbjahr 2020 ermittelt. So kommt Baden-Württemberg mit 35 Fällen je 100 000 Einwohner auf den zweit

Weiterlesen mit unverbindlicher Registrierung

Wenn Sie diesen und alle übrigen unserer Beiträge voll lesen möchten, registrieren Sie sich jetzt für die 3-tägige Testphase, unverbindlich, kostenfrei und ohne anschließendes Abonnement.