Nachrichten zu Insolvenzverfahren

KW 45 (04.11.2019 - 10.11.2019)

Preisträger des VID -Preises

Dissertation zu sog. „Loan-to-own“-Strategien überzeugt die Jury

08.11.2019 - Der diesjährige Uhlenbruck-Preis des Berufsverbandes der Insolvenzverwalter Deutschlands, VID, wird an Herrn Dr. Nicholas R. Palenker verliehen. Die prämierte Dissertation behandelt das Thema schuldenbasierter Übernahmen von Unternehmen. [mehr...]

Stärker Kundenschutz in der Insolvenz

Verbraucher bei Vorauszahlungen besser schützen

08.11.2019 - Eine Absicherung für den Insolvenzfall ist längst überfällig [mehr...]

VID legt Eckpunktepapier zur Umsetzung der Restrukturierungsrichtlinie in Deutschland vor

VID legt Eckpunktepapier zur Umsetzung der Restrukturierungsrichtlinie vor

07.11.2019 - Der Berufsverband der Insolvenzverwalter Deutschlands (VID) macht Vorschläge zur Nutzung möglicher Spielräume im deutschen Recht und warnt gleichzeitig vor Drehtüreffekten. [mehr...]

KW 36 (02.09.2019 - 08.09.2019)

Bringt der Prosuktionsabschwung mehr Insolvenzen?

Anhaltender Produktionsrückgang im Juli 2019

06.09.2019 - Das Statistische Bundesamt meldet einen Rückgang im Produzierenden Gewerbe um 0,6 % zum Monat Juni und 4,2 % zum Vorjahresmonat. Die Abschwächung der nationalen Konjunktur setzt sich damit fort. [mehr...]

KW 33 (12.08.2019 - 18.08.2019)

VID legt Reformvorschläge zur Insolvenzverwaltervergütung vor

VID legt Reformvorschläge zur Insolvenzverwaltervergütung vor

15.08.2019 - Mit den Vorschlägen zu Änderungen der Insolvenzrechtlichen Vergütungsverordnung (InsVV) unterstreicht der Berufsverband die Dringlichkeit von Änderungen des Vergütungsrechts. [mehr...]

KW 30 (22.07.2019 - 28.07.2019)

aktuelle Pressemitteilung des Berufsverbandes der Insolvenzverwalter Deutschlands

VID: In Krisensituationen braucht es Vertrauen in die Berufsträger

23.07.2019 - In wirtschaftlichen Krisensituationen wie dem Insolvenzverfahren ist das Vertrauen in die Berufsträger besonders wichtig. Transparenz, Unabhängigkeit und Qualität schafft Vertrauen bei allen Verfahrensbeteiligten. Eine effektive Aufsicht kann dies sicherstellen. Dies zeigt ein aktueller Blick nach... [mehr...]

Insolvenz: widersprechende Gläubiger überstimmen (cross-class cram-down )

EU beschließt neues Restrukturierungsverfahren

21.12.2018 - Nach dem Abschluss der sog. Trilog-Verhandlungen zeichnen sich die Umrisse des von der EU geplanten neuen Restrukturierungsverfahrens nun deutlicher ab. [mehr...]

Eckpunktepapier zum Berufsrecht für Insolvenzverwalter

VID veröffentlicht Eckpunktepapier zum Berufsrecht für Insolvenzverwalter

19.12.2018 - Mit seinen 12 Punkten formuliert der Berufsverband der deutschen Insolvenzverwalter Forderungen an den Gesetzgeber, der sich in dieser Legislaturperiode vorgenommen hat ein Berufsrecht für Insolvenzverwalter und Sachwalter zu etablieren. [mehr...]

Rechtliche Sicherheit für die steuerliche Behandlung von Sanierungsgewinnen

Verbesserte Rechtssicherheit bei der steuerlichen Behandlung von Sanierungsgewinnen

09.11.2018 - VID begrüßt Entscheidung des Bundestages [mehr...]

ESUG-Studie sieht Handlungsbedarf für Gesetzgeber

Gesetzgeber muss handeln – Fehlentwicklungen korrigieren

16.10.2018 - BMJV stellt Studie zum Gesetz zur Sanierung von Unternehmen (ESUG) vor Studie liefert konkrete Ergebnisse zur Nachjustierung VID begrüßt die Ergebnisse der unabhängigen Untersuchung [mehr...]