01.02.2021 - Kategorie "Insolvenzverfahren"

Gemeinsamer Vertreter der Anleihen der Behrens AG gewählt

Insolvenzverfahren der      Joh. Friedrich Behrens AG

One Square Advisory Services zum gemeinsamen Vertreter der Anleihen der Behrens AG gewählt


Die Joh. Friedrich Behrens AG gibt die Ergebnisse der Abstimmungen der gestrigen zweiten Gläubigerversammlungen der Anleihen 2015/2020 und 2019/2024 bekannt.

Die Anleihegläubiger beider Anleihen haben jeweils die One Square Advisory Services S.à.r.l., Schweiz, zum gemeinsamen Vertreter der Anleihen gewählt.

In der Gläubigerversammlung der Anleihe 2015/2020 stimmte von dem an der Abstimmung teilnehmenden Anleihekapital von EUR 3.307.000 Mio. ein Anteil von 61,93 % dem Beschlussvorschlag der Emittentin zur Wahl der One Square Advisory Services zum Gemeinsamen Vertreter der Anleihegläubiger zu. Von dem an der Abstimmung teilnehmenden Anleihekapital von EUR 8.029.000 Mio. der Anleihe 2019/2024 stimmte dem Beschlussvorschlag ein Anteil von 59,76 % zu. Zu den Beschlussvorschlägen der Emittentin lag jeweils ein Gegenantrag eines Anleihegläubigers vor, der in beiden Versammlungen jedoch keine Mehrheit erhielt.

 

Die One Square Advisory Services nimmt als gemeinsamer Vertreter die Rechte und Interessen der Anleihegläubiger aus der jeweiligen Anleihe wahr und fungiert als Ansprechpartner der Anleihegläubiger.

 

Die Beschlüsse werden kurzfristig auf der Internetseite der Gesellschaft unter https://behrens.ag/ und im Bundesanzeiger veröffentlicht.

 


Wollen Sie umgehend informiert werden, wenn es Neuigkeiten zu diesem Verfahren gibt?


Testen Sie kostenfrei und unverbindlich 3 Tage lang diese Funktionalität - zum Beispiel über unser "Risk-Paket" - und wir benachrichtigen Sie, sobald zum Verfahren neue Nachrichten oder neue Beschlüsse vorliegen.


Jetzt zur Paketauswahl