24.05.2019 - Kategorie "Insolvenzverfahren"

Gläubiger fordern eine Milliarde von inhaftiertem P&R-Gründer

P&R-Betrugsskandal:Insolvenzmasse aus dem Vermögen des Gründers gesichert

Der Kopf hinter dem mutmaßlichen Milliardenbetrug bei der insolventen Münchner Containerfirma P&R muss sich auf den Verlust seines Geldes einstellen.


Rund 1500 P&R-Gläubiger haben im Insolvenzverfahren über das persönliche Vermögen von P&R-Gründer Heinz Roth eine Milliarde Euro Forderungen angemeldet, wie Insolvenzverwalter Miguel G

Weiterlesen mit unverbindlicher Registrierung

Wenn Sie diesen und alle übrigen unserer Beiträge voll lesen möchten, registrieren Sie sich jetzt für die 3-tägige Testphase, unverbindlich, kostenfrei und ohne anschließendes Abonnement.



Bild: g-point