24.08.2017 - Kategorie "Insolvenzverfahren"

Gläubiger lassen Air Berlin vorläufig weitermachen

Insolvenz-Gläubiger lassen Air Berlin vorläufig weitermachen

Die insolvente Fluggesellschaft Air Berlin wird vorerst nicht zerschlagen.


In ihrer ersten Sitzung nach Anmeldung der Insolvenz haben die Gläubiger am Mittwoch zunächst beschlossen, den Betrieb als Ganzes weiterzuführen. Aus einer schnellen Zerschlagung in einzelne Untern

Weiterlesen mit unverbindlicher Registrierung

Wenn Sie diesen und alle übrigen unserer Beiträge voll lesen möchten, registrieren Sie sich jetzt für die 3-tägige Testphase, unverbindlich, kostenfrei und ohne anschließendes Abonnement.



Bild: Chris