13.09.2017 - Kategorie "Insolvenzverfahren"

Wieder gestrichene Flüge wegen Krankmeldungen bei Air Berlin

Die Flugausfalle kosten Air Berlin fünf Millionen euro - Geld, das die insolvnte Fluggesellschaft nicht hat

Bei der insolventen Air Berlin fallen wegen Krankmeldungen vieler Piloten den zweiten Tag in Folge Flüge aus. Heute wurden zunächst mindestens 30 Verbindungen gestrichen.


Betroffen seien etwa der Flughafen Berlin-Tegel mit sieben und der Flughafen Düsseldorf mit fünf Ausfällen, sagte eine Sprecherin des Unternehmens am Morgen. Die weiteren Streichungen verteilten sic

Weiterlesen mit unverbindlicher Registrierung

Wenn Sie diesen und alle übrigen unserer Beiträge voll lesen möchten, registrieren Sie sich jetzt für die 3-tägige Testphase, unverbindlich, kostenfrei und ohne anschließendes Abonnement.



Bild: Kriss Szurlatkowski