05.04.2018 - Kategorie "Insolvenzverfahren"

Strukturierter Investorenprozess für die ELS GmbH gestartet

gerichtliches Sanierungsverfahren in Eigenverwaltung über das Vermögen der ELS Europäische LizenzierungsSysteme GmbH (ELS) eingeleitet

KPMG AG Wirtschaftsprüfungsgesellschaft mit Durchführung des M&A-Prozesses beauftragt


Am 19.03.2018 wurde ein gerichtliches Sanierungsverfahren in Eigenverwaltung über das Vermögen der ELS Europäische LizenzierungsSysteme GmbH (ELS) vom zuständigen Amtsgericht Bonn angeordnet. 


Bereits heute hat die eigenverwaltende Geschäftsführung der ELS mit Zustimmung des vorläufigen Sachwalters RA Rüdiger Weiß (Kanzlei Wallner Weiß) einen strukturierten M&A-Prozess für die Suche nach einem neuen Investor initiiert. Mit der Durchführung des M&A-Prozesses wurde die KPMG AG Wirtschaftsprüfungsgesellschaft beauftragt. Zuständig ist das Distressed M&A-Team unter Federführung von Timo Klees (Partner).


Bereits vor der Einleitung des gerichtlichen Sanierungsverfahrens in Eigenverwaltung fanden erste Gespräche mit ausgewählten potenziellen Investoren für ELS statt. Diese Gespräche werden nun umgehend wieder aufgenommen und fortgeführt. Darüber hinaus werden weitere potenzielle Investoren identifiziert und hinsichtlich ihres Erwerbsinteresses angesprochen. Potenzielle Investoren können sich auch direkt an KPMG wenden. Ziel ist eine zügige Veräußerung des operativen Geschäfts der ELS, möglichst bis Ende Mai.




Über ELS GmbH:

ELS, gegründet im Jahr 2008 als Komplettanbieter von Lösungen zur Umsetzung der Verpa-ckungsverordnung, ist seit 2015 als duales System im Markt für Verpackungsentsorgung tä-tig. Als Full-Service-Dienstleister bei der Verpackungslizenzierung bietet sie ihren Kunden mit dem eigenen dualen System ELS Dual eine umfassende und rechtssichere Beratung, Lizen-zierung und Dokumentation in allen europäischen Märkten zur rechtskonformen Erfüllung der jeweiligen Gesetze und Verordnungen. ELS ist Mitglied der ASCON Resource Management Holding GmbH, einer Unternehmensgruppe der Kreislaufwirtschaft – Experte für Umwelt, Abfall und Recycling.


Wollen Sie umgehend informiert werden, wenn es Neuigkeiten zu diesem Verfahren gibt?


Testen Sie kostenfrei und unverbindlich 3 Tage lang diese Funktionalität - zum Beispiel über unser "Risk-Paket" - und wir benachrichtigen Sie, sobald zum Verfahren neue Nachrichten oder neue Beschlüsse vorliegen.


Jetzt zur Paketauswahl