10.09.2018 - Kategorie "Private Insolvenz"

Zahl der Verbraucherinsolvenzen rückläufig

Weniger Insolvenzen von Privatpersonen in Brandenburg

Die gute Lage auf dem Arbeitsmarkt lässt die Zahl der Verbraucherinsolvenzen weiter sinken.


Im ersten Halbjahr meldeten in Brandenburg 1232 Verbraucher eine Zahlungsunfähigkeit an, das waren gut ein Zehntel weniger als im Vorjahreszeitraum, wie das Statistikamt am Montag mitteilte. Im ges

Weiterlesen mit unverbindlicher Registrierung

Wenn Sie diesen und alle übrigen unserer Beiträge voll lesen möchten, registrieren Sie sich jetzt für die 3-tägige Testphase, unverbindlich, kostenfrei und ohne anschließendes Abonnement.