Pohlmann Hofmann Insolvenzverwalter Rechtsanwälte Partnerschaft

Pohlmann Hofmann Insolvenzverwalter Rechtsanwälte Partnerschaft

Diese Inhalte wurden von der Kanzlei erstellt.

Über die Kanzlei

POHLMANN HOFMANN ist eine auf Insolvenzverwaltung, Eigenverwaltung und Restrukturierung spezialisierte Anwaltssozietät mit besonderem Schwerpunkt im Bereich der Unternehmenssanierung. Wir gehören zu den führenden Kanzleien in Deutschland in den Bereichen Restrukturierung und Insolvenzrecht.

Mit über 20 Berufsträgern in einem rund 60-köpfigen Team sind wir in der Lage, von unseren Standorten in München, Augsburg, Ulm und Miesbach aus bundesweit Insolvenz- und Restrukturierungsverfahren jeder Größenordnung zu bearbeiten.

Wir sind dafür bekannt, dass wir unsere Aufgaben – gleich, ob als Berater, Generalbevollmächtigter, Insolvenzverwalter oder Sachwalter – mit hoher fachlicher Präzision ausüben und den Dingen auf den Grund gehen. Probleme im Zusammenhang mit komplexen Konzernstrukturen oder schwierigen Rechtsfragen betrachten wir als willkommene Herausforderung. Wo immer es wirtschaftlich vertretbar ist, streben wir mit fachlichem Know-How, Kreativität und Verhandlungsgeschick den Fortbestand des Unternehmens an. Somit erzielen wir beachtliche Sanierungserfolge und begleiten Restrukturierungen optimal.

WirtschaftsWoche: “TOP-Kanzlei” und Dr. Matthias Hofmann “TOP-Anwalt” 2019 und 2020
FOCUS: “TOP-Wirtschaftskanzlei” 2018, 2019 und 2020
brandeins: “Beste Wirtschaftskanzleien” 2020

Diese Inhalte wurden vom Insolvenz-Portal erstellt.

Letzte Aktualisierung: 26.01.2022

Aktuelle Verfahren

Um die aktuellen Verfahren der Kanzlei zu sehen, müssen Sie sich einloggen.
Noch kein Login, dann hier kostenfrei registrieren

Diese Inhalte wurden vom Insolvenz-Portal erstellt.

Insolvenz der Dima24, Selfmade Capital, New Capital Invest, Euro Grundinvest AG

Dima24, Selfmade Capital, New Capital Invest, Euro...

Verantwortlicher wegen Betrugs verurteilt, Anleger können mit Feststellung ihrer Forderung rechnen

mehr...
Dima24: Malte Hartwieg wegen gewerbsmäßigen Betrugs verurteilt

FP: Malte Hartwieg muss für Jahre ins Gefängnis

Der Wirtschaftskrimi um Malte Hartwieg ist beendet. Der ehemalige "Graumarktkönig" wurde vom Landgericht München zu einer mehrjährigen Haftstrafe verurteilt.

mehr...
14 Geschäfte von Insolvenz der Svenson Haar Studios betroffen

Svenson Haar Studios suchen Investor

14 Niederlassungen in Deutschland - Insolvenzantrag gestellt

mehr...
AZ: Prozess um Anlagebetrug mit mehr als 167 Millionen Euro
23.06.2021 - Hat der ehemalige Investment-Manager Malte H. (48) Tausende von Anlegern um ihr Geld gebracht und dabei mit einem Komplizen einen Schaden von über 167 Millionen Euro angerichtet?
ECO REPORTER: te management stellt Insolvenzantrag – UDI zeigt sich überrascht
09.06.2021 - Der te management GmbH gehörte bis Oktober 2020 die Nürnberger UDI-Gruppe. Jetzt hat das Unternehmen aus Aschheim Insolvenz angemeldet. Das wirkt sich auf mehrere Finanzprodukte von te und UDI aus.
Sanierung bei Feinkostspezialist Gepp's auf gutem Wege
15.04.2021 - Unternehmen bringt neue Marke in den Handel und setzt Restrukturierung erfolgreich fort
SZ: Insolvenzverwalter fordert 1,2 Millionen Euro vom Staat
25.02.2021 - Wegen eines angeblichen Betrugs wurden die Konten einer Firma gepfändet, daraufhin ging das Unternehmen in Insolvenz und wurde verkauft. Doch aus der Anklage der Staatsanwaltschaft wurde nichts - nun soll die Bundesrepublik dafür zahlen.
Teamwork Media gehört nun zur Mediengruppe Oberfranken – Fachverlage
08.02.2021 - Der Corona-Pandemie getrotzt: Insolvente Teamwork Media gehört nun zur Mediengruppe Oberfranken – Fachverlage
Feinkostspezialist restrukturiert sich unter Schutzschirm
25.01.2021 - Gepp's GmbH nutzt spezielle Form der Eigenverwaltung für Sanierung
Insolvenz der Kapitalverwaltungsgesellschaft AVANA Invest GmbH
29.09.2020 - Fonds als Sondervermögen nicht betroffen – Verwaltung der Fonds weiter sichergestellt
DK: WK-Plastics vor dem Aus
26.08.2020 - Investorenlösung für den insolventen Grampersdorfer Automobilzulieferer hat sich zerschlagen
Wintersport-Marke „INDIGO“ gerettet
06.08.2020 - Internationaler Sportartikelhersteller übernimmt Geschäftsbetrieb – Verkauf zum 1. Juli 2020
Weitere News der Kanzlei anzeigen...

Diese Inhalte wurden vom Insolvenz-Portal erstellt.

Verwalter/Treuhänder der Kanzlei

Diese Inhalte wurden vom Insolvenz-Portal erstellt.

Standorte der Kanzlei

Augsburg

Pröllstraße 24
86157 Augsburg

Telefon: 0821 507490-0
Telefax: 0821 507490-11
E-Mail

München

Unterer Anger 3
80331 München

Telefon: +49 89 5480330
Telefax: +49 89 548033111

Ulm

Friedenstraße 1
89073 Ulm

Telefon: 0731 493911-0
Telefax: 0731 493911-11
E-Mail

Diese Inhalte wurden von der Kanzlei erstellt.

Broschüren & Downloads

Es gibt keine Broschüren oder Downloads der Kanzlei.
Kanzleiprofil drucken

Kontakt

Unterer Anger 3
80331 München
Telefon: +49 89 5480330
Telefax: +49 89 548033111
E-Mail
http://pohlmannhofmann.de

Steckbrief

Anzahl Verwalter
6 Verwalter
Schwerpunkte
  • Insolvenz- und Sanierungsrecht
  • Insolvenzverwaltung
  • rechtliche Beratung
  • Restrukturierung
  • Restrukturierung/Sanierung
  • Sanierung aus der Insolvenz
  • Schutzschirmverfahren
  • Unternehmensrestrukturierung

Zuletzt aktualisiert am 09.03.2021