12.03.2020 - Kategorie "Insolvenzverfahren"

Kahla Porzellan stellt nach gescheitertem Großauftrag Insolvenzantrag

Kahla Porzellan ist insolvent

Der traditionsreiche Porzellanhersteller Kahla steckt in finanziellen Schwierigkeiten.


Deswegen sei beim Amtsgericht Gera die Eröffnung eines Insolvenzverfahrens zur Sanierung in Eigenverwaltung gestellt worden, teilte das Unternehmen mit Sitz in Kahla bei Jena mit. Grund für di

Weiterlesen mit unverbindlicher Registrierung

Wenn Sie diesen und alle übrigen unserer Beiträge voll lesen möchten, registrieren Sie sich jetzt für die 3-tägige Testphase, unverbindlich, kostenfrei und ohne anschließendes Abonnement.



Bild: petermr